Freitag, 16. Dezember 2011

Now it's your turn to go.

"Kind?"
"Ja, Papa?"
"Was ist los mit dir?"
"Was soll los sein?"
"Liegt es an mir? Hab ich irgendetwas falsch gemacht? Du ignorierst mich, meldest dich immer weniger. Und ich merke doch selber wenn du bei mir bist, bist du ein ganz anderer Mensch. Nicht das kleine, fröhliche Mädchen was du früher warst."
"Ich war noch nie das kleine, fröhliche Mädchen was du dir immer gewünscht hast. Seit du weg bist hat sich eben einiges geändert, du bekommst doch garnichts mehr mit. Du arbeitest nur noch den ganzen Tag. Was intressiert dich, was ich mache?"
"Ich hab es mir nciht ausgesucht, dass ich gehe. Ich habe es nur.."
"Jajaja, ich weiß du hast es mit Mama nicht mehr ausgehalten. Und deswegen hast du uns verlassen, du meldest dich doch nie. Also, dich muss doch ncihts intressieren."
"Ich musste gehen, es ist mir selber schwer gefallen, ich denke jeden Tag an euch. Und vermisse euch, ich würde so gern wieder bei euch sein. Aber es geht nunmal nicht."
"Ja ich weiß , und du musstest ja unbedingt 600 km von uns wegziehen und uns alleine lassen. Und dann denkst du echt wenn du dich einmal im Monat meldest, wüsstest du über mich Bescheid und denkst erlich ich wär glücklich und müsstest dir keine Sorgen um mich machen. Aber ich sag dir jetzt mal was, ich bin nicht glücklich. Ich habe so gut wie ncihts mehr, ich bin so jung und schon auf mich alleine gestellt. Ich hasse es hier."
" Es tut mir alles so leid."
"Das nützt jetzt auch nichts mehr."
"Ich verstehe dass du sauer auf mich bist, aber bitte hasse mich nicht dafür."

Ich legte auf, schmies mich aufs Bett. Eine Träne lief über meine Backe. 
Ich sage " Wieso? Wieso zur Hölle hast du ich verlassen. Ich hasse dich dafür."
Ich denke "Nein Papa, ich könnte dich nie hassen. Ich vermisse dich einfach nur schrecklich."

Kommentare:

  1. Du kannst gut schreiben :-)

    http://butterherz.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. deine texte sind echt gut .. undn ich kenn die situation , bei mir ist es genauso :/

    http://www.selinabambina.blogspot.com/

    AntwortenLöschen